Über Uns

Unser Dorff

Dorff ist ein Stadtteil von Stolberg am Fuße der Eifel. Es macht seinem Namen alle Ehre, denn der beschauliche Ort zählt nur rund 600 Einwohner. Umso beachtlicher ist es, dass unser Sportverein weit über 200 Mitglieder vorzuweisen hat.

Pfarrer-Gau-Straße in Stolberg-Dorff

Unser Schwerpunkt liegt natürlich beim Volks­sport Fußball. Es gibt eine Jugend– und Seniorenabteilung, wobei der Begriff „Senioren“ nicht allzu wörtlich genommen werden sollte. Darüber hinaus erfreuen sich auch unsere Fitness-  und Gymnastikgruppen sowie unsere Tanzsportgruppen immer größerer Beliebtheit.

In so einem kleinen Ort versteht es sich von selbst, dass die ortsansässigen Vereine Hand in Hand arbeiten und die Grenzen zwischen Fußball-, Karnevals- und Schützenverein mit­un­ter verschwimmen. Das ist durchaus gewollt. In Dorff hilft man sich eben, wo man kann.

Das heißt selbstverständlich nicht, dass man in Dorff wohnen muss, um dort sportlich aktiv zu sein. Eine Vielzahl unserer Mitglieder kommen aus der „Nachbarschaft“ oder wohnen sogar in einer anderen Stadt.

Sportplatz „Am Dorfweiher“

Der Fußballplatz

Unser Platz ist im Herzen der Ortschaft als so ge­nannter „Tennenplatz“ an­gelegt, was nichts anderes heißt, als dass man auf unserem Spiel­feld sattes Grün vergeb­lich sucht. Vor einiger Zeit gelangte die Anlage zu medialer Berühmtheit als „kleinster Fußballplatz Deutschlands“. Das hört sich dra­matischer an, als es eigentlich ist: 3 Meter fehlen lediglich zum offiziellen Maß!

Der Platz wurde mittlerweile renoviert und mit einem neuen Belag sowie einer Beregnungsanlage versehen. Unsere Einrichtungen werden von unseren Mitgliedern gehegt und gepflegt und be­finden sich daher stets in gutem Zustand.

Fußball und viel mehr