Schlagwort-Archive: Spielbetrieb

Bergauf!

So allmählich geht es auch bei uns wieder bergauf. Bei den Fußballsenioren hat der reguläre Trainingsbetrieb (ab Juli mit neuem Trainer) wieder begonnen. Für unsere Fußballjugend meldete Sandro Wynands nun, dass auch die D-Jugend wieder mit dem Training begonnen habe (jeweils dienstags und freitags 18:00 Uhr bis 19.30 Uhr). Das aus Robert Miethe, Christian Haller und (neu) Fabian Greven bestehende Trainerteam freut sich schon darauf, mit der Mannschaft loszulegen!

Wann wieder um die Meisterschaft gespielt wird, ist noch nicht ganz klar. Der FVM Kreis Aachen veröffentlichte immerhin am 10.06.2021 auf seiner Webseite einen Rahmenterminplan des Kreisspielausschusses, der den Saisonstart 2021/2022 für Mitte August vorsieht.

Wir selbst bereiten uns intensiv drauf vor, unser altes Vereinsleben wieder in Gang zu bringen. Hierzu wurden von uns neue Leitlinien angepasst, die die Benutzung der Außenanlagen, des Gymnastikraumes und des Vereinsheimes regeln. Ob eure Tanz- oder Gynastikgruppen wieder wie gewohnt aktiv sind, erfahrt ihr bei euren Leitungen.

Eine schöne Tradition war es immer, die Spiele der Fußball-EM im Vereinsheim gemeinsam anzuschauen. Leider können wir das in diesen Tagen nicht im gewohnten Umfang machen. Diesbezügliche Anfragen richtet ihr bitte an Dirk Iserlohn. Der reguläre Ausschank (freitags) findet (noch) nicht statt.

(Beitragsbild: DFB)

Brief an Schiris

Zum Fußball gehören Leidenschaft und Emotionen, das ist klar. Handgreiflichkeiten und Gewalt haben dort aber nichts zu suchen. So verwundert es nicht, dass die neueste Eskalation bei einem Kreisligaspiel in Hessen, bei der ein Schiedsrichter bewusstlos geschlagen wurde, den Deutschen Fußballbund dazu veranlasste, sich in einem offenen Brief an seine Schiedsrichter zu wenden. Was der DFB seinen Unparteiischen zu sagen hat, könnt ihr unter folgendem Link nachlesen.