Weihnachtsgruß

Liebe Mitglieder der DJK Dorff,

das Jahr 2020 geht zu Ende und wird als eines der schwierigsten  Jahre in die Vereinsgeschichte eingehen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Euch bedanken. Ihr habt dem Verein, trotz der einschränkenden Maßnahmen, die Treue gehalten.

Als wäre es nicht schon schwer genug in diesen Zeiten den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten, wurde durch den spontanen Weggang von 12 Spielern die angespannte Personalsituation für die erste und zweite Mannschaft noch schwieriger.  Der Vereinssloagen „Einmal Dorffer immer Dorffer“ wird in dieser Saison mehr gelebt denn je. Durch den Einsatz der verbleibenden Spieler und der Reaktivierung alter Spieler konnte der Spielbetrieb aufrecht erhalten werden. Danke Jungs.

Die Krise hat nicht nur Auswirkungen auf den Senioren sondern auch auf den Jugendbereich. Wegen fehlender Spieler mussten zwei Jugendmannschaften der DJK abgemeldet werden.

In diesem Jahr wollten wir auch das 100 jährige Bestehen der DJK Dorff feiern. Dies wurde uns jedoch aus bekannten Gründen verwehrt. So schnell lassen wir uns aber nicht unterkriegen und haben vor mit Euch das 101. Vereinsjubiläum  im kommenden Sommer 2021 zu feiern.

Ob die Sportwoche als alljährlicher sportlicher Höhepunkt wie gewohnt stattfinden kann, bleibt bis auf weiteres unklar. Zurzeit können wir als Vorstand die Planungen für 2021 nur unter Vorbehalt angehen. Über den Planungsstand werdet ihr rechtzeitig informiert.

Auch wegen der Treue der Mitglieder können wir glücklicherweise finanziell ausgeglichen  ins neue Jahr starten.

Wir hoffen sehr, das wir spätestens im Frühjahr wieder zu einem Normalbetrieb  übergehen können. Euch und eurer Familie wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Bleibt gesund!

Lars Plum, 1. Vorsitzender

DJK Sportfreunde Dorff e. V.